Industrial-Ethernet-Systeme Profinet und EtherNet/IP an der Spitze

Die Weltmarktanteile der Industrial-Ethernet-Systeme
Die Weltmarktanteile der Industrial-Ethernet-Systeme

Mit einem Marktanteil von jeweils 30 Prozent teilen sich Profinet und EtherNet/IP die weltweite Marktführerschaft bei den Industrial-Ethernet-Techniken. Dies besagt die Studie »The World Market for Industrial Ethernet & Fieldbus Technologies - 2013 Edition« von IMS Research.

Auf den weiteren Plätzen folgen laut der Studie die Systeme Modbus TCP/IP mit 17 Prozent, Powerlink mit 9 Prozent und EtherCAT mit 7 Prozent Marktanteil. Die übrigen Techniken kommen gemeinsam auf 7 Prozent. Was die Zukunft anbelangt, bewertet IMS Research die Aussichten für Profinet am günstigsten: Das von PI (Profibus & Profinet International) forcierte System soll der Studie zufolge eine jährliche Wachstumsrate (CAGR, Compound Annual Growth Rate) von +16,9 Prozent erreichen, EtherNet/IP von 14,8 Prozent und Modbus TCP/IP von 15,9 Prozent.

Die Weltmarktanteile der Safety-Protokolle

Unter den sicherheitsgerichteten Kommunikationsprotokollen hat Profisafe laut der von PI auf der Hannover Messe präsentierten Studie mit 41 Prozent Marktanteil die Nase vorn, gefolgt von CIP Safety mit 33 Prozent und AS-Interface Safety at Work mit 20 Prozent. Die übrigen Protokolle kommen zusammen auf 6 Prozent.