ZVEI-Fachbereich Elektrische Antriebe Neuer Vorsitzender

Jürgen Amedick ist neuer Vorsitzender des Fachbereichs Elektrische Antriebe im ZVEI-Fachverband Automation.

Amedick, Geschäftsführer des Geschäftsgebiets Large Drives von Siemens, folgt auf Klaus Helmrich, bei Siemens inzwischen Mitglied des Zentralvorstands. »Meine Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass diese starke Branche auch zukünftig wettbewerbsfähig ist«, erläutert Amedick. »Bei der Energieeffizienz beispielsweise wird mehr das Antriebssystem im Fokus stehen. Ziel unserer Arbeit ist auch, die Antriebstechnik auf Herausforderungen wie Industrie 4.0 vorzubereiten.«

Neu in den Vorstand gewählt wurden Jürgen Sander (Geschäftsführer von VEM Motors), Karl-Peter Simon (Geschäftsführer und Vorstand von Bauer Gear Motor) und Christian Wendler (Vorstandsmitglied von Lenze). Im Fachbereich Elektrische Antriebe sind Hersteller von Elektromotoren und Antriebsstromrichtern (Frequenzumrichter) organisiert. Im Mittelpunkt steht der Meinungs- und Erfahrungsaustausch über die Produkt- und Marktentwicklung sowie über Richtlinien und Normen.