Deutsche Messe AG Neue Fachmesse »Industrial Automation« in den USA

Dr. Andreas Gruchow, Deutsche Messe AG: »Wir sind sicher, dass unsere Industrieautomatisierungs- Messe ein gutes Synergiepotenzial zur Werkzeugmaschinenmesse IMTS bietet.«

Die Deutsche Messe AG setzt ihre Auslandsexpansion fort: Anno 2012 wird sie in den USA erstmals die »Industrial Automation North America« als Messe für den Fertigungssektor veranstalten.

Die »Industrial Automation North America« findet vom 10. bis zum 15. September 2012 parallel zur International Manufacturing Technology Show (IMTS) 2012 in Chicago (Illinois) statt. Die Veranstaltung ist das Ergebnis einer strategischen Partnerschaft mit dem IMTS-Veranstalter AMT - The Association for Manufacturing Technology.

Die »Industrial Automation North America« präsentiert Produkte und Lösungen für die Fertigungsautomatisierung. Sie ergänzt somit das Ausstellungsspektrum der auf Bearbeitungsmaschinen, Metallbearbeitung und Präzisionsfertigung fokussierten IMTS. Ihre Tore öffnet sie alle zwei Jahre parallel zur IMTS.

»Wir sind sicher, dass die parallele Durchführung unserer Industrieautomatisierungs-Messe ein gutes Synergiepotenzial zur Werkzeugmaschinenmesse IMTS bietet«, erläutert Dr. Andreas Gruchow, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG. Wolfgang Lenarz, Senior Vice President der Deutschen Messe AG, fügt hinzu: »Die Industrial Automation North America setzt unsere internationale Expansionsstrategie fort. 2009 haben wir 31 Veranstaltungen außerhalb Deutschlands mit insgesamt 12.131 Ausstellerfirmen und 1,14 Millionen Besuchern organisiert.«