Nur 22 mm Durchmesser Miniatur-DC-Motoren mit Motion Controller

Trotz integriertem Motion Controller haben die neuen bürstenlosen DC-Motoren von Faulhaber nur 22 mm Durchmesser.

Faulhaber hat die nach Firmenangaben bisher kleinsten bürstenlosen Motoren mit integriertem, durchmesserkonformem Motion Controller vorgestellt.

Die bürstenlosen DC-Servomotoren der Serie 2232/2250...BX4 CSD/CCD haben nur 22 mm Durchmesser und ergänzen Faulhabers Vierpol-DC-Motoren-Familie BX4. Sie bieten ein hohes, rastfreies Drehmoment und sind ohne Klebstoffe gefertigt, so dass sie sich für anspruchsvolle Anwendungen in Robotik, Automatisierung, Medizintechnik, Sondermaschinenbau sowie Luft- und Raumfahrt eignen.

Die Antriebe sind auf Basis der Motion-Control-Systeme von Faulhaber aufgebaut. Ihr Temperaturbereich erstreckt sich von -25 bis +85 °C. Ein Dauerstrom bis 0,69 A ist thermisch zulässig, und Drehzahlen von 5 bis 8000 rpm sind flexibel einstellbar. Zum Schutz von Motor und Elektronik bieten die Antriebe eine automatische Begrenzung von Spitzen- und Dauerstrom. Auf Wunsch lassen sich Motor und Elektronik mit getrennten Versorgungsspannungen betreiben.

Die Antriebe sind in den Motorlängen 32 und 50 mm mit einer Nennspannung von 24 V DC verfügbar. Sie zeigen eine flache Steigung der n/M-Kennlinie und ein günstiges Drehmoment-Volumen-Verhältnis bei Dauerdrehmomenten von 18 bis 35 mNm.