Öffentliches Übernahmeangebot Midea kann Übernahme von Kuka abschließen

Schon auf der Automatica 2014 erstmals vorgestellt, aber immer noch hochaktuell ist der einarmige Leichtbauroboter »LBR iiwa« von Kuka - iiwa steht für »Intelligent Industrial Work Assistant«. Hier ist er bei der Montage von Geschirrspülern tätig.
Schon auf der Automatica 2014 erstmals vorgestellt, aber immer noch hochaktuell ist der einarmige Leichtbauroboter »LBR iiwa« von Kuka - iiwa steht für »Intelligent Industrial Work Assistant«. Hier ist er bei der Montage von Geschirrspülern tätig.

Der chinesische Haushaltsgeräte- und Wärmemanagement-Konzern Midea hat alle bislang noch ausstehenden Genehmigungen bekommen, um die Übernahme von Kuka abschließen zu können. Vollzogen werden soll die Transaktion in der ersten Januarhälfte.

Midea hatte sein öffentliches Übernahmeangebot für Kuka im Mai 2016 bekannt gegeben. Nach der Abwicklung des Übernahmeangebots wird Midea insgesamt 94,55 Prozent des ausgegebenen Grundkapitals und der bestehenden Stimmrechte von Kuka halten. Das Übernahmeangebot lief über Mideas hundertprozentige Tochtergesellschaft Mecca International (BVI) Limited.

Nach eigenen Angaben verfügt Midea über ausreichende finanzielle Mittel zur Durchführung des Angebots. Die Finanzierung der Transaktion erfolgt über eine Kreditlinie. Morgan Stanley fungiert bei der Transaktion als exklusiver Finanzberater, Freshfields Bruckhaus Deringer als Rechtsberater für Midea.

Midea und Kuka können dem chinesischen Konzern zufolge durch die Partnerschaft ihre jeweiligen Stärken verbinden und gemeinsam die Entwicklung von Roboter- und Automatisierungstechnik in China und weltweit vorantreiben. »Wir wollen Kuka dabei unterstützen, von Chancen im chinesischen Roboter-Markt und darüber hinaus zu profitieren, und planen in diesen Bereich zu investieren«, sagte Paul Fang, Chairman und CEO der Midea Group.

Eine Übersicht der Bedingungen der Übernahme und eine englische Übersetzung des deutschsprachigen Übernahmeangebots sind auf der Website www.partnershipinrobotics.com zu finden.