Moxa Mehr Cybersecurity für Switches

Firmware »Turbo Pack 3«
Firmware »Turbo Pack 3«

Die neue Firmware »Turbo Pack 3« erweitert die Sicherheitsfunktionen der industriellen Ethernet-Switches von Moxa.

Sie entspricht dem Cybersecurity-Standard der IEC-Norm 62443-4-2 Level 2, der technische Sicherheitsanforderungen und Leitlinien für Hersteller von Netzwerkgeräten und Ingenieure beschreibt.

Zudem bietet sie weitere Sicherheits-Management-Funktionen wie MAC-Adresse und RADIUS; so unterstützt sie MAC-Authentication-Bypass über RADIUS-Server. Damit ist laut Moxa der Schutz gegen nicht autorisierten Zugriff, bekannte Sicherheitslücken und nicht vorhersehbare Angriffe abgedeckt. Aktuell verfügen die Hutschienen-Switches EDS-G500E und EDS-518E/528E von Moxa über „Turbo Pack 3“. Bis 2017 werden alle Switches des Unternehmens die neue Firmware unterstützen.

Darüber hinaus bietet „Turbo Pack 3“ Verbesserungen bei den Redundanztechniken. Mit den neuen Funktionen können Moxas Switches für höhere Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit des Netzwerks sorgen.

SPS IPC Drives, Halle 9, Stand 231