Siemens-Division Process Industries and Drives Jürgen Brandes wird CEO

Steigt bei Siemens vom Business-Unit-CEO zum Divisions-CEO auf: Jürgen Brandes
Steigt bei Siemens vom Business-Unit-CEO zum Divisions-CEO auf: Jürgen Brandes

Jürgen Brandes (54) wird zum 1. Oktober 2015 neuer CEO der Siemens-Division Process Industries and Drives. Er tritt die Nachfolge von Peter Herweck (48) an, der das Unternehmen verlässt.

Seit 25 Jahren ist Jürgen Brandes bei Siemens tätig, derzeit als CEO der Business Unit Mobility Management. Vorher hatte er verschiedene Positionen im Geschäft mit Mobilitäts-, Automatisierungs- und Antriebstechnik von Siemens im In- und Ausland inne, zuletzt nacheinander als CEO der Business Units Rail Automation und Large Drives.

Peter Herweck trat 1993 in den Siemens-Konzern ein. Bevor er im Oktober 2014 CEO der Division Process Industries and Drives wurde, war er unter anderem Leiter des Unternehmensprojekts »Prozessindustrie«, Leiter der Hauptabteilung Corporate Strategies und im Vorstand von Siemens Ltd. China für den Aufbau des Industriegeschäfts in China und Nordostasien verantwortlich.

Die Division Process Industries and Drives bündelt die Angebote der Elektrifizierung und Automatisierung für Kunden in den Kernbranchen der Prozessindustrie. Sie bietet Produkte, Systeme und Lösungen inklusive Dienstleistungen für vertikale Märkte wie die Chemie- und Pharmabranche sowie die Nahrung- und Genussmittelindustrie.