Qualitätskontrolle in der PV Isra Vision kauft GP Solar und GP Inspect

Der Bildverarbeitungstechnik-Hersteller Isra Vision erwirbt das Unternehmen GP Solar und dessen 76-prozentige Tochter GP Inspect. Beide Firmen bieten Systeme zur Vermessung und Inspektion von Photovoltaik-Produkten - GP Solar mit gut 100 und GP Inspect mit 38 Mitarbeitern.

Durch die Übernahme erweitert Isra Vision sein Technologie-Portfolio für Produktionsautomatisierung und Qualitätskontrolle in der Photovoltaikindustrie. »Isra Vision ist nach wie vor vom Potential des nachhaltigen Wachstumsmarkts Energie überzeugt, in dem die Photovoltaik auch zukünftig eine entscheidende Rolle spielen wird«, hieß es.

Das Produktangebot des Unternehmens deckt ab sofort alle kritischen Prozessschritte vom Wafer bis zum Modul ab, wobei die Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Effizienz der Produktion durch präzise Inspektionssysteme im Vordergrund steht. Das globale Vertriebs- und Service-Netz mit 25 Standorten weltweit verstärkt sich infolge der Akquisition von GP Solar und GP Inspect durch ein asiatisches Vertriebsteam. Zum Produktsortiment zählen neben Inline-Inspektionsanlagen auch Stand-alone-Lösungen und Labormesstechnik.

Die Inspektionssysteme kommen bei der Prüfung und Vermessung von Serienprodukten in der Photovoltaik zum Einsatz. Sie kontrollieren Objekte an verschiedenen Stellen der Wafer- und Solarzellenfertigung.