IDS Imaging Development Systems Einhunderttausendste »uEye«-Kamera ausgeliefert

Etwa sechs Jahre nach der Markteinführung seiner Industriekamera-Serie »uEye« hat IDS Imaging Development Systems jetzt das einhunderttausendste Exemplar ausgeliefert.

Die 5-MPixel-Kamera mit Gigabit-Ethernet-Anschluss - anlässlich des Jubiläums optisch aufgewertet mit einem goldfarbenen Gehäuse - ging an die Robert Bosch GmbH, wo die Kameras der »uEye«-Serie vorwiegend in der Qualitätssicherung zum Einsatz kommen.

Die modular aufgebauten »uEye«-Kameras sind leicht zu handhaben und lassen sich schnell in jede Umgebung integrieren. Sie sind mit USB- oder GigE-Schnittstelle lieferbar und für Anwendungen in der industriellen Automatisierung, der Qualitätssicherung sowie in der Medizin- und Sicherheitstechnik konzipiert. Für alle Versionen bietet IDS einen einheitlichen Software-Support.