3S Smart Software Solutions CoDeSys in Neuauflage

3S Smart Software Solutions hat die Version 3.4 seines SPS-Programmier- und -Laufzeitsystems CoDeSys freigegeben.

Dem Unternehmen zufolge bietet die überarbeitete Auflage zahlreiche neue Funktionen und ist leichter zu bedienen als die Vorgängervariante. Über voreinstellbare Feature-Sets oder durch manuelle Einstellung lassen sich komplexe Features zu- bzw. abschalten. In Form sogenannter »Packages« können Gerätehersteller ihren Kunden funktionale Erweiterungen des Programmiersystems zusammenstellen und gebündelt weitergeben. Darin enthalten sind beispielsweise spezifische Geräte-Beschreibungen, Plug-In-Komponenten, Bibliotheken oder Erweiterungen der Online-Hilfe.

CoDeSys V3.4 bietet optional eine FDT-Integration (Field Device Tool), die die Standardkonfiguration mit gerätespezifischen Dialogen aus DTMs (Device Type Manager) erweitert. Mit dem 3D-CNC-Editor und den 3D-CNC-Bibliotheken steht dem Anwender volle 3D-Funktionalität in »CoDeSys SoftMotion« zur Verfügung. Weitere Verbesserungen an der Oberfläche des Tools, etwa in der Visualisierung oder in den grafischen Editoren, sind integriert.

Eine Vollversion von CoDeSys V3.4 lässt sich nach vorheriger Registrierung von www.codesys.com herunterladen.