M2M Germany Bluetooth-USB-Stick mit 1 km Reichweite

Bis zu 1 km Reichweite: der Bluetooth-USB-Stick »Blue-1000« von M2M Germany
Bis zu 1 km Reichweite: der Bluetooth-USB-Stick »Blue-1000« von M2M Germany

»Blue-1000« ist laut Anbieter M2M Germany der erste Bluetooth-USB-Stick mit einer Reichweite von bis zu 1 km.

Zu den besonderen Merkmalen des »Blue-1000« gehören auch der firmeneigene Bluetooth-Stack und die integrierte »iWRAP«-Firmware von Bluegiga: Sie machen den Einsatz von Windows-Bluetooth-Treibern und -Stacks überflüssig. Anwender sind damit nicht mehr auf den Bluetooth-Stack des Betriebssystems angewiesen, sondern können direkt über eine virtuelle serielle Schnittstelle mit bis zu sieben Bluetooth-Geräten gleichzeitig kommunizieren. Auch Notebooks, die nicht mehr über einen seriellen Anschluss verfügen, bekommen dank »Blue-1000« eine definierte Schnittstelle zur Bluetooth-Applikation.

Der robuste, 68 x 25 x 13 mm (L x B x H) große »Blue-1000« arbeitet bei Temperaturen von -40 bis +85 °C und ist langfristig verfügbar. Auf Wunsch ist er mit Bluetooth Health Device Profile (HDP) erhältlich, womit sich Bluetooth in medizinische Anwendungen integrieren lässt, bei denen mehrere Geräte zeitgleich zusammenwirken können.

»Unser 1-km-Stick richtet sich vor allem an Anwender in Industrie, Logistik und Warenwirtschaft oder der Medizin, also in Krankenhäusern, Laboren oder Pflegeeinrichtungen«, erläutert Michael Nickolai, Geschäftsführer von m2m Germany. Mit einem »Blue-1000«-Stick im Rechner hat beispielsweise ein Arzt sofort alle Daten, die von den am Patienten angebrachten Bluetooth-Geräten gesendet werden, in seiner Software und damit auf dem Monitor. Mit dem »Blue-1000« funktioniert dies auch dann problemlos, wenn der Patient mehrere Räume entfernt ist. Mitarbeiter größerer Lager oder Fuhrparks profitieren gleichermaßen. Handscanner etwa haben M2M Germany zufolge dank des »Blue-1000« eine fünf- bis sechsmal größere Reichweite als herkömmliche Geräte.