Kitharas »RealTime Suite« Bilderfassung und -verarbeitung in Echtzeit

Mit dem neuen »Vision Module« hat Kithara Software in seiner Windows-Echtzeiterweiterung »RealTime Suite« eine Lücke geschlossen, um einen durchgängigen Echtzeitzyklus von der Bilderfassung über die Bildverarbeitung bis zur Ausgabe an den Prozess zu schaffen.

Schon bisher war es möglich, auf von GigE-Vision-Kameras aufgenommene Bilder in Echtzeit zu reagieren. Hierzu meldeten die von Kithara selbst entwickelten Echtzeit-Netzwerktreiber innerhalb weniger Mikrosekunden nach dem Eintreffen der letzten fehlenden Bildteile, dass das vollständige Kamerabild vorliegt. Dies erlaubte die Echtzeitreaktion auf ein GigE-Vision-Kamerabild schon wenige Mikrosekunden nach dem Vorliegen des kompletten Bilds.

Die neue Software-Komponente ermöglicht obendrein die sofortige Bildverarbeitung im Echtzeitkontext - sowohl mit eigenen Bildverarbeitungs-Algorithmen als auch mit der Bildverarbeitungs-Bibliothek »Halcon« von MVTec Software. Damit stehen die über 1800 Verarbeitungs-Operatoren von »Halcon« auch in Echtzeit zur Verfügung. Die seit Jahren von Prüfstandsherstellern sowie in Maschinenbau, Automatisierung und Robotik verwendete »RealTime Suite« vereinfacht folglich die Implementierung industrieller Bildverarbeitungs-Anwendungen weiter. Die Ergebnisse der Bildanalyse lassen sich in integrierten Lösungen beispielsweise mit einem EtherCAT Master von Kithara ausgeben.

»Eine solche integrierte Gesamtlösung für Bildaufnahme und -verarbeitung sowie Prozessankopplung in Echtzeit unter dem Betriebssystem Windows existierte bisher nicht, obwohl industrielle Bildverarbeitungstechnik inzwischen weit verbreitet ist«, hieß es bei Kithara Software. »Im Maschinenbau besteht dafür jedoch Bedarf, etwa um auf Produktmängel sofort reagieren und so die Qualität sichern zu können.«

Unterstützt werden alle aktuellen Windows-Betriebssysteme einschließlich Windows 7 und Windows 8 (mit 32 oder 64 Bit). Die Echtzeit-Programmierung erfolgt in C/C++ oder Delphi. Einbetten lässt sich die Applikation auch in C#.