»All-About-Automation«-Messen Auf Friedrichshafen folgt Leipzig

Das Logo der »All About Automation Leipzig«
Das Logo der »All About Automation Leipzig«

Nach dem erfolgreichen Verlauf der regionalen Automatisierungstechnik-Messe »All About Automation Friedrichshafen« hat am 23. und 24. September die »All About Automation Leipzig« Premiere.

Auf der zweiten »All About Automation« dieses Jahres am 9. und 10. Juni in Friedrichshafen stellten 109 Unternehmen (2014: 81) aus, um ihre Kontakte in der internationalen Bodenseeregion zu intensivieren. Die 1041 Besucher nutzten die beiden Messetage (2014: 1029 Besucher an drei Messetagen), um konkrete Automatisierungsaufgaben zu besprechen und sich individuell beraten zu lassen. Großen Anklang fand laut der Veranstaltergesellschaft Untitled Exhibitions das einheitliche Standbaukonzept und der Service mit der Coffee Lounge als zentraler Kommunikationsplattform. Kaffee, Snacks und Parken sind generell kostenfrei. Veranstaltungsort der ersten »All About Automation« dieses Jahres war Dortmund.

Die nächste »All About Automation« findet am 23. und 24. September 2015 mit Blick auf die Metropolregion Mitteldeutschland in Leipzig statt. Zusätzlich zur Ausstellung gibt es direkt in der Messehalle ein kostenloses und anwendungsorientiertes Vortragsprogramm. Der VDI-Bezirksverein Leipzig unterstützt die Messe als regionaler Multiplikator.

Die »All About Automation Leipzig« findet im Globana Messe- und Conference-Center in Leipzig/Schkeuditz statt. Das kompakte und zentral gelegene Messezentrum liegt nur wenige Minuten vom Flughafen Leipzig/Halle, den Autobahnen A9 und A14 sowie den Hauptbahnhöfen Leipzig und Halle entfernt. Weitere Informationen und die tagesaktuelle Ausstellerliste gibt es hier.

Im kommenden Jahr geht die Veranstaltungsreihe zunächst wieder nach Nordrhein-Westfalen für die »All About Automation Essen« am 16. und 17. März 2016, bevor am 7. und 8. Juni 2016 Friedrichshafen und am 28. und 29. September 2016 Leipzig auf dem Programm stehen. Der zweitägige Messeverlauf hat sich also bei den »All-About-Automation«-Messen etabliert. Weitere Informationen sind hier zu finden.