Markt&Technik-Einkaufsführer: Bauelemente 2011 - da dürfen Sie nicht fehlen!

Boom-Zeiten sind für Systemhersteller im Elektronikbereich traditionell mit Schwierigkeiten im Supply-Chain Management-Bereich verbunden. Ist die Lieferkette zudem durch einen massiven Konjunkturabschwung wie 2009 quasi leergefegt, wird es für Einkäufer und Entwickler doppelt schwer.

Vollen Auftragsbüchern steht inzwischen vielerorts eine Produktion gegenüber,
die entweder verzweifelt auf einen fehlenden Bauelementetyp wartet, oder deren
Entwickler als Trouble-Shooter immer häufiger damit beschäftigt sind, Second-
Sources für die kaum zu beschaffenden, ursprünglich ausgewählten Bauelemente
zu finden, als ihrer ursprünglichen Aufgabe nachzugehen, nämlich neue
Produkt- und Designideen umzusetzen.
Der Anruf beim Brooker ist dann eine, der eigene Blick über den Zaun der bestehenden
Lieferbeziehungen die andere Möglichkeit für Einkauf und Entwicklung,
aktiv zu werden um schnell und effizient qualitativ vergleichbare Lösungen zu
finden.
Auch wenn manche Bauelemente- und Elektromechanik-Hersteller inzwischen
dazu übergegangen sind, für Aufträge außerhalb des Forecasts Lieferbestätigungen
für 2013/14 herauszugeben, häufig sind die dringend benötigten
Bauelemente irgendwo auf dem Globus in einem Lager verfügbar, sie müssen
nur gefunden werden. Networking und Hartnäckigkeit führen häufig zum Erfolg.
Mit dem »e-kompakt-Einkaufsführer 2011« wollen wir Einkauf und Entwicklung
eine kompakte, aktuelle und effiziente Hilfestellung bei der Suche nach Alternativen
an die Hand geben. Keine andere Publikation bildet die wichtigsten und
interessantesten Produktneuheiten der letzten Monate und die Vertriebskanäle
des deutschen Bauelementemarktes in dieser aktuellen und umfassenden Weise
ab.
Mit dem »e-kompakt Einkaufsführer 2011« geben wir Mitarbeitern aus den Bereichen
Einkauf und Entwicklung wieder das bewährte Nachschlagwerk der Branche
für die erfolgreiche Suche nach den verschiedensten Lieferquellen auf dem
deutschen Markt in die Hand. Neben über 400 aktuellen Produkt- und Dienstleistungs-
Neuheiten sorgen 15 Marktübersichten mit über 1500 Einträgen für einen
schnellen, aktuellen und fundierten Marktüberblick.
Klar und übersichtlich rubriziert, bereitet der »e-kompakt Einkaufsführer 2011«
für seine Nutzer die wichtigsten Komponentenbereiche der Elektronik wie Halbleiter,
Passive Bauelemente, Elektromechanik, Optoelektronik, Stromversorgung
und Entwicklungs-Tools auf. Damit bietet er für Einkäufer und Entscheider wieder
eine bewährte Orientierungshilfe mit Langzeitwirkung.

 

Erscheinungstermin: 3. Dezember 2010
Anzeigenschluss: 9. November 2010

Kontakt: media@markt-technik.de