LTPS-Displays: Umsatz steigt jährlich um fast 30 %

Mit Displays auf Basis der »Low Temperatur Polysilicon«-Technik (LTPS) werden die Hersteller in diesem Jahr 6 Mrd. Dollar umsetzen, so die Marktforscher von DisplaySearch.

Im Jahr 2009 soll der Umsatz auf 12 Mrd. Dollar steigen, was einem jährlichen Plus von fast 30 Prozent entspricht. Seit Mitte der 1990er-Jahre feilen die Hersteller an der LTPS-Technik, nach einigen Startschwierigkeiten gewinnt die Technik jetzt an Boden. Der große Vorteil: Mit ihr lassen sich vor allem kleinformatige Flachdisplays mit einer hohen Auflösung und schnellen Ansprechzeiten kostengünstige fertigen. LTPS-Backplanes sollen weiter auch den Aktiv-Matix-OLEDs den Schritt in den Massenmarkt ermöglichen.

Weitere Informationen über den Display-Markt gibt ein 16-seitiges »Special« in der »Markt&Technik«-Ausgabe 27 vom 7. Juli 2006.