Linux-Software: Wind River lockt Montavista-Kunden

Wind River startet ein Tauschprogramm für Hersteller, die derzeit mit Montavista-Linux entwickelte Geräte ausliefern.

Montavista-Kunden, die für ihr nächstes Projekt die »Commercial Grade Linux«-Plattformen von Wind River benutzen wollen, soll das Programm die entsprechende Migrationsstrategie liefern. So erhalten beispielsweise qualifizierte Montavista-Kunden Hilfestellung beim Einsatz einer Wind-River-Linux-Plattform. Das schließt Support für Standard-Montavista-Kernel auf Geräten, die gerade ausgeliefert werden, für den Migrationszeitraum ein.