Linearregler mit 500nA Ruhestrom

Die neuen 150mA-LDOs TPS780xx von TI zeichnen sich durch einen Dual-Level-Ausgang, niedrigen Dropout und einen Ruhestrom von 500nA aus.

Texas Instruments hat mit der LDO-Famile TPS780xx eine Linearregler-Familie für batteriebetriebene, MSP430-Mikrokontroller-basierte Geräte vorgestellt. Die LDOs ermöglichen es Entwicklern, mittels Voltage-Select-Pin je nach Anforderung zwischen zwei Spannungspegeln zu wechseln und so die Stromaufnahme während des Betriebs zu halbieren.  

Die Ausgangsspannung lässt sich in zwei Stufen einstellen. Bei batteriebetriebenen Designs ist es so möglich, dynamisch zu einem niedrigeren Spannungspegel zu wechseln, wenn sich der Mikroprozessor im Ruhemodus befindet. Die dynamische Spannungsskalierung (DVS) der LDOs erfordert keine zusätzlichen externen Bauteile. Einsetzbar sind die TPS780xx in Anwendungen, die auf TIs MSP430 Mikrocontroller basieren, sowie anderen Mikrocontroller-Designs. 

Der Baustein wird in einem 2 mm x 2 mm großen SON-6-Gehäuse und in dem etwas größeren TSOT23-5-Gehäuse angeboten. Muster der TPS780xx-LDO-Familie sind ab sofort erhältlich. Die Serienproduktion beginnt voraussichtlich im März 2008.