Laserprojektor für die Nacht- und Tagsicht

LDT Laser Display Technology mit Sitz in Jena bietet Laserprojektoren der Generation 3 an. Der Gerätetyp zeichnet sich unter anderem durch eine brillante und schärfere Darstellung aufgrund gesättigter Laserfarben aus.

Die Projektoren verfügen über eine UXGA-Auflösung (1600 x 1200) bei einem Lichtstrom von typisch 1300 lm. Das Kontrastverhältnis beträgt mindestens 50.000:1. Als Laserquelle dient ein diodengepumpter Festkörperlaser (RGB).

Durch eine eingebaute Inftrarot-Laserquelle ist eine zeitgleiche Darstellung von Nacht- und Tagsichtobjekten in hoher Qualität möglich, etwa für das realitätsnahe Training mit Nachtsichtgeräten. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 60 Hz. Der Öffnungswinkel beträgt horizontal 25,9° und vertikal 20,6°.

Weitere Merkmale der Laserprojektoren der Generation 3:

• detailgetreue Darstellung auch im unteren Helligkeitsverlauf
• erweiterter Schärfentiefebereich
• realistische Darstellung extrem schneller Bildinhalte (kein Motion Blur)
• unsichtbarer Lichtaustritt durch sehr kleine Austrittsöffnung
Die Laserprojektoren sind für den Einsatz auf Bewegungssystemen im professionellen Bereich konzipiert, etwa in der Flugsimulation, in Planetarien und in der Unterhaltung (»virtuelle Realität«).