ZigBee auf einem Chip

Der Single-Chip-ZigBee-IC SN250 von STMicroelectronics kombiniert einen mit 2,4 GHz arbeitenden, IEEE-802.15.4-konformen Funk-Transceiver und einen 16-Bit-Mikroprozessor mit einem EmberZNetT-Software-Stack.

Der Chip enthält überdies umfassende, hardwareunterstützte Debugging-Features für die Netzwerk-Ebene. Den in den neuen Chip integrierten EmberZNetTM-Software-Stack hat Ember entwickelt, der strategische Partner von ST im Bereich der ZigBee-Technologie. Der im Feld aufrüstbare Stack ist für Designs optimiert, die nach langer Batterielebensdauer, einem geringen Aufwand an externen Bauelementen und einer verlässlichen Netzwerklösung auf Basis eines Industriestandards verlangen.

Der integrierte Transceiver SN250 übertrifft in seiner Leistungsfähigkeit

die Spezifikationen des IEEE-Standards 802.15.4. Ein besonderer Transmission-Boost-Modus hebt die Ausgangsleistung um bis zu 5 dBm an, um eine höhere Übertragungsdistanz zu erzielen. Die Empfänger-Empfindlichkeit im Boost-Modus beträgt -98 dBm. Das flexible Antennen-Interface erlaubt einen einfachen Antennenanschluss mit oder ohne externen Leistungsverstärker.