Wireless Application Kit von Rabbit

Mit dem Wireless Control Application Kit von Rabbit Semiconductor erhalten die Anwender eine Entwicklungsreferenz, mit der sie kostengünstige und lizenzfreie Wireless-Datenmodule von MaxStream an ein Rabbit-basiertes Embedded-System anbinden können.

 Auf diese Weise lassen sich eingebettete Systeme einfach drahtlos überwachen und steuern. Anwendungsbeispiele sind u.a. die Fernüberwachung, Näherungsschalter und drahtlose E/A-Steuerungen. Das Wireless Control Application Kit enthält den Rabbit-LP3500-Einplatinenrechner und zwei RF-Module von MaxStream. Der LP3500 zeichnet sich durch einen niedrigen Stromverbrauch aus – im Stromsparmodus nimmt er weniger als 100 µA auf – und bietet 26 E/A, acht analoge Eingänge sowie sechs serielle Ports. Das Application Kit für 900 MHz enthält die OEM-RF-Modems »XCite« von MaxStream, die für US-amerikanische Anwendungen entwickelt wurden. Das Application Kit für 2,4 GHz enthält die RF-Modems »XStream« für höhere Reichweite, die in Projekten auf globaler Ebene eingesetzt werden können. Bei beiden Modems entfällt die Notwendigkeit von seriellen Kabeln, so dass Entwickler auf unpraktische drahtgebundene Lösungen verzichten können.

Das Wireless Control Application Kit mit sämtlichen Hardware- und Softwaretools und einschließlich zweier MaxStream-Funkmodule ist zu einem Preis von 499,00 Dollar für die 900-MHz-Version und von 599,00 Dollar für die 2,4-GHz-Version erhältlich.