Wimax soll DSL ab 2008 überholen

Der Standard für regionale Funknetze, WiMAX, wird sich voraussichtlich ab 2008 gegen DSL durchsetzen. Diese optimistische Einschätzung vertritt die Beraterfirma Steria Mummert Consulting.

Weil WiMAX eine maximale Übertragungsrate von 109 MBit/s bei einer Reichweite von max. 50 km hat, könnten insbesondere ländliche Regionen, in denen derzeit keine wirtschaftliche Breitbandversorgung möglich ist, von Wimax profitieren. Nach Schätzungen von Steria Mummert Consulting erobert WiMAX bis 2009 ein Marktvolumen von rund drei Mrd. Euro.
WiMAX dürfte auch die Mobilfunktechnik UMTS ergänzen.

Erste Wimax-Laptops werden lt. Mummert in diesem Jahr auf dem Markt erscheinen. 2007 folgen Mobiltelefone und PDAs mit der neuen Technik.