Verbesserter ZigBee-Standard

Die ZigBee Alliance hat die verbesserte Fassung des ZigBee-Standards erarbeitet und dessen sofortige Verfügbarkeit für Mitglieder der Alliance bekannt gegeben.

Die allgemeine Verfügbarkeit des Standards ist allerdings erst für das erste Quartal 2007 geplant. Der ursprüngliche ZigBee-Standard war von den Mitgliedern der Alliance im Dezember 2004 verabschiedet worden. »Der erweiterte ZigBee-Standard kommt genau zum richtigen Zeitpunkt«, betont Bob Heile, Vorsitzender der ZigBee Alliance. »Noch nie war der weltweite Bedarf an neuen Steuerungstechnologien für die Haus- und Gebäudeautomatisierung in privaten Haushalten und Unternehmen so groß. Dies gilt besonders für Lösungen zur Verringerung des Energieverbrauchs«.

Der erweiterte ZigBee-Standard nutzt weiterhin vermaschte Netzwerke und die weltweit verfügbare 2,4-GHz-Frequenz zur Datenübertragung - in ausgewählten Ländern ist auch die 868/915-MHz-Technologie verfügbar. Das ZigBee-Protokoll unterstützt mehr als 65.000 Geräte in einem einzigen Netzwerk.