Siemens: Funkmodul-Großauftrag aus Norwegen

Der Siemens-Bereich Communications hat mit dem norwegischen Dienstleister Telenor Cinclus AS einen Vertrag über die Lieferung von 680.000 Funkmodulen unterzeichnet.

Der Wert der Vereinbarung liegt im zweistelligen Millionenbereich. Die Module sind Bestandteil einer Lösung, mit der Telenor Cinclus schwedischen Energiekonzernen ermöglicht, ihre Stromzähler automatisch auszulesen. Der Auftrag von Telenor Cinclus an Siemens Communications ist einer der größten, der bisher im Bereich Maschine-zu-Maschine-Kommunikation vergeben wurde. Mit einem geschätzten Marktanteil von 41 Prozent im Geschäftsjahr 2005 ist Siemens Communications laut einer aktuellen Studie von Gartner weltweit führend auf dem Gebiet für Funkmodule.