NXP: schnellstes Funkmodem der Welt

Der Nexperia Cellular System-Chip PNX6910 von NXP Semiconductors ist – nach Angaben des Herstellers – das weltweit schnellste softwarebasierte Modem für mobilen Breitbandzugriff, das es derzeit am Markt geben soll.

Der Modem-Chip PNX6910 ermöglicht Downlink-Datenraten von bis zu 150 MBit/s sowie Uplink-Raten von 50 MBit/s und ermöglicht damit Multi-Mode-Roaming (LTE/HSPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM).

Der Baustein basiert auf NXPs EVP-Technologie (Embedded Vector Processor), mit der sich ein leistungsfähiger DSP-Kern (Digital Signal Processing) realisieren lässt. Damit können z.B. komplette HD-Filme in weniger als 7 Minuten heruntergeladen werden. Das ist etwa 20 Mal schneller, als dies zurzeit mit den aktuellen HSPA-Cat-8-Systemen mit 7,2 MBit/s möglich ist. Der PNX6910 soll künftig sowohl in Handys als auch beispielsweise in digitalen Foto- und Videokameras, Laptops und Internet-Tables zum Einsatz kommen.

Die erstmalige Implementierung eines Multi-Mode-Basisband-Prozessors kommt für den LTE-Markt nicht von ungefähr. Experten gehen davon aus, dass sich dieser Mobilfunkstandard insbesondere aufgrund der weltweiten Verfügbarkeit von GSM-Standards durchsetzen wird.