Neuer COO bei Innominate

Dirk Seewald (37) ist neuer Chief Operating Officer (COO) der Berliner Innominate Security Technologies AG und dort verantwortlich für die Bereiche General Management, Administration, Finanzen, Controlling und Produktion.

Innominate ist spezialisiert auf Security Appliances im Umfeld industrieller Kommunikation (M2M). Unter der Produktbezeichnung mGuard fertigt und vertreibt das 2001 gegründete Firewall-, VPN- und Virenschutz-Komponenten in verschiedenen Bauformen, zum Beispiel als Dongle, PCI-Karte, Blade-Server, Hutschienengerät oder Ethernet Switch.
Zuletzt leitete Dirk Seewald die Geschäfte im deutschsprachigen Raum von eServGlobal, einem Software- und Infrastrukturanbieter für Telekommunikation. Davor war er als einer der Mitgründer in verschiedenen Positionen bei BNeD (jetzt VPIsystems) tätig, unter anderem als COO, General Manager und Vice President Sales & Business Development.