Mini-Bluetooth: Reichweite satt

Bei Hy-Line Communication Products gibt es ein neues Bluetooth-Modul im wirklichen Mini-Format mit Class-1-Leistung und damit hoher Reichweite.

Das Modul stammt aus der Entwicklung von Bluegiga, es nennt sich WT21 und ist ein Class 1 Modul (Reichweite über 100 m je nach Ausbreitungsbedingungen) gemäß Bluetooth-Spezifikation 2.1 +EDR und beinhaltet den Lower Layer Stack bis zum HCI (Host Controller Interface).

Die kleine Bauform mit den Abmessungen 17 mm x 11 mm x 3 mm und der spezifizierte Temperaturbereich von -40 bis +85 °C ermöglichen den Einsatz in bestehenden industriellen und medizinischen Embedded-Systemen, wo bereits ein Bluetooth-Stack auf dem Host-System vorhanden ist.

Als Schnittstellen zur Anbindung an ein Host-System stehen UART, SDIO oder SPI zur Verfügung. Zusätzlich sind 10 GPIOs und 2 AIOs sowie eine PCM-Schnittstelle vorhanden.

Damit die Zertifizierung des Endproduktes einfacher wird, ist das WT21-Modul bereits als Bluetooth-Controller-System nach FCC, CE und IC qualifiziert.

Alternativ zum WT21-HCI-Bluetooth-Modul steht das WT11-Embedded-Bluetooth-Modul zur Verfügung. Es beinhaltet bereits viele Bluetooth-Profile, unter anderem SPP, OBEX, HFP, DUN und HID, somit wird kein Bluetooth-Stack auf dem Host-System benötigt.

Für alle Produkte stehen, so das Vertriebsunternehmen, umfangreiche Entwicklungsumgebungen zur Verfügung.