Laird Technologies erwirbt Ezurio

Laird Technologies hat den Kauf von Ezurio bekannt gegeben, Anbieter von Bluetooth und 802.11-Embedded-HF-Modulen sowie M2M-Systeme für die drahtlose Datenübertragung.

Der Umsatz des privat geführten Unternehmens Ezurio betrug im vergangenen Jahr 8 Millionen Dollar, ein Plus von 24 Prozent gegenüber 2006. Laird Technolgies ist einer der führenden Anbieter von Komponenten und Systemen für Elektronik- und Wireless-Systeme.

Martin Rapp, CEO von Laird Technolgies: »Der Erwerb von Ezurio verbessert unsere Position im Bereitstellen von kundenspezifischen Systemen der drahtlosen Kommunikation.«

Die Kaufsumme wurde nicht bekannt gegeben.