Kräftiges Wachstum für ADVA

ADVA Optical Networking steigerte im vierten Quartal 2006 seinen Umsatz auf 61,3 Mio. Euro, was einem Gesamtjahres-Wachstum von ca. 47% auf einen Umsatz von 192,7 Mio. Euro entspricht.

Das IFRS-Proforma-Betriebsergebnis belief sich auf 3,0 Mio. Euro in Q4 2006 und 13,1 Mio. Euro im Gesamtjahr 2006 und macht 4,9% und 6,8% der entsprechenden Umsätze aus.
Für Q1 2007 erwartet das ADVA-Management einen Umsatzanstieg auf mindestens 68 Mio. Euro. Der einmalige positive Effekt aus der verzögerten Verbuchung von Q4-2006-bezogenen Umsätzen und die weitere Verfolgung unserer aggressiven Strategie im Wettbewerb um neue Kundenprojekte, die Konzentration auf die laufende Integration von Movaz sowie Investitionen in die Ausweitung der globalen F&E-Organisation von ADVA Optical Networking lassen eine IFRS-Proforma-Betriebsergebnismarge von mindestens 8% für Q1 2007 erwarten. Zudem wird die bereits veröffentlichte Prognose über eine IFRS-Proforma-Betriebsergebnismarge zwischen 10% und 13% der Umsatzerlöse für H2 2007 bekräftigt.