Konzentration im DSL-Geschäft

Infineon übernimmt das DSL-Geschäft für Teilnehmerendgeräte von Texas Instruments. Damit will das Unternehmen seine Position auf dem DSL-Markt stärken.

Texas Instruments sei Marktführer von DSL-CPE-Prdoukten (Customer Premises Equipment), hieß es als Begründung für den Kauf der Sparte. Mit den Produkten und dem Know-how verstärke Infineon somit sein DSL-Geschäft. Das Unternehmen kann damit das gesamte Produkt-Portfolio anbieten.

Über die Höhe der Summe für den Kauf wurde Stillschweigen vereinbart. Der größte Teil der Mitarbeiter von Texas Instruments DSL-CPE-Sparte arbeiten in Kalifornien. Der Abschluss der Transaktion wird für den Sommer dieses Jahres erwartet.