Kleinster WLAN-Chip mit Bluetooth

NXP hat in Dresden den nach eigenen Angaben kleinsten WLAN-Chip der Welt entwickelt. Er eignet sich für tragbare Anwendungen.

Der in einem 5 mm x 5 mm großen TFBGA-Package (Thin Film BGA) befindliche Chip BGM220 eignet sich für Mobiltelefone, PDAs oder tragbare Spielkonsolen.

Der BGM220 nutzt den 802.11b/g WLAN-Standard und bietet den gleichzeitigen, unterbrechungsfreien Betrieb von WLAN und Bluetooth. Durch ein dynamisches Power Management ist der Chip sehr sparsam.

Der BGM220 ist als Muster ab dem 2. Quartal 2007 erhältlich und soll Ende des Jahres in die Massenherstellung gehen.


NXP Semiconductors
###www.nxp.com###