Keithley tritt dem WiMAX-Forum bei

Keithley Instruments ist dem WiMAX-Forum beigetreten. Die Non-Profit-Organisation hat sich die Förderung und die Gewährleistung der Kompatibilität der WiMAX-Produkte zum Ziel gesetzt.

Die WiMAX-Technologie ermöglicht einen drahtlosen schnellen Internet-Zugang für Laptops und andere mobile Geräte über deutlich größere Entfernungen als mit anderen drahtlosen Technologien, wie zum Beispiel Wi-Fi.

Mark Hoersten, Vice President Business Management von Keithley, sagt zum Beitritt: »Entsprechend unseren Investitionen in den Ausbau unserer RF-Messmöglichkeiten ist unsere Beteiligung an diesem wichtigen Industrieforum eine Erweiterung unseres Engagements im Markt der drahtlosen Kommunikation.«

Der Anbieter von elektronischer Messtechnik hat in den letzten Jahren eine ganze Reihe neuer RF-Instrumentenplattformen und Software vorgestellt. Die neueste Lösung von Keithley ist das 4X4 RF-MIMO-Testsystem, bestehend aus dem Vektor-Signalgenerator Modell 2920 mit einer Bandbreite von bis zu 80 MHz und einem Arbitrary Waveform Generator-Speicher von 100 MSamples sowie dem Vektor-Signalanalysator Modell 2820 mit einer Signalbandbreite von 40 MHz. Beide Geräte zeichnen sich durch einen Frequenzbereich von 6 GHz für den Test beinahe aller drahtlosen Signale aus einschließlich Mobile WiMAX, WLAN 802.11n MIMO und Standardsignale wie GSM, EDGE, W-CDMA.