In eigener Sache elektroniknet.de spiegelt starke Medienmarken wider

Haben Sie sich schon immer gefragt, wer sich hinter dem Webdienst elektroniknet.de versteckt? Jetzt bekommen Sie die Antwort.

Liebe Leserinnen und Leser,

wie Sie unschwer feststellen können, hat sich auf unserer Webseite einiges verändert. Unser Layout ist frischer, moderner und aufgeräumter, die Navigation einfacher und strukturierter, und noch wichtiger: das Design ist responsive, d.h. egal, ob Sie mit dem PC, Tablet oder Smartphone elektroniknet.de aufrufen, das Design passt sich optimal dem Gerät an. 

Das ist jedoch längst noch nicht alles. Wir wollten nicht nur Bestehendes verbessern, sondern uns für die Zukunft aufstellen. Deshalb haben wir uns entschlossen, ein Business-Netzwerk zu schaffen, in dem sich unsere etablierten Print-Marken mit ihren unterschiedlichen Stärken präsentieren. Bislang trugen alle Redakteure der Marken Markt&Technik, Elektronik, Elektronik automotive und DESIGN&ELEKTRONIK zum Erfolg von elektroniknet.de bei. Nach Außen war dies allerdings nur bedingt sichtbar. 

Mit dem Relaunch haben wir beschlossen, dies zu ändern. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit neben dem elektroniknet auch die einzelnen Markenseiten zu besuchen, dazu genügt ein Klick auf die Markensymbole im Header. Auf den Markenseiten finden Sie dann ausschließlich Beiträge der jeweiligen Redaktion. Unter elektroniknet.de kumulieren wir weiterhin die Beiträge aus allen Redaktionen, von welcher Redaktion die Meldung stammt, können Sie dem Logo auf der Übersichtsseite entnehmen.

Mit diesem Schritt hoffen wir, Sie noch zielgerichteter und umfassender informieren zu können. Schluss ist damit allerdings noch lange nicht. Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung unseres Angebots und an neuen Funktionen. Damit wir dabei Ihren Wünschen und Bedürfnissen optimal entsprechen können, würden wir uns über Anregungen und selbstverständlich auch Meinungen zum neuen Layout und zum Business-Netzwerk freuen. Sie erreichen uns per E-Mail unter feedback@weka-fachmedien.de – oder nehmen Sie doch an unserer kurzen Umfrage teil!