Drahtlose M2M-Kommunikation

Maschine-zu-Maschine: Mit Hilfe eines integrierten Access Routers verbindet der »NB2210« von NetModule IP-basierte Netzwerke über GSM / GPRS / EDGE-Mobilfunknetzwerke mit industriellen Bussystemen oder dem Internet / Intranet.

Die Kombination von Gateway-Funktionen und Netzwerk-Routing in einem kompakten Gerät ist prädestiniert, um Ethernet-fähige Geräte an Orten in ein bestehendes LAN oder WAN einzubinden, wo eine drahtgebundene Installation zu aufwändig ist. Im NB2210 ist ein GSM-Modul mit GPRS- und EDGE-Unterstützung integriert, das die breitbandige Übertragung von Daten ermöglicht. Zu den Besonderheiten des NB2210 zählen jeweils zwei digitale Ein-/Ausgänge, die über den Browser oder ein IP-basiertes Protokoll gesteuert bzw. gelesen werden. Sie erlauben die einfache Handhabung von Sensoren, Steuerungs- oder Bedienungselementen, z.B. Türkontakte oder Notstopp, ohne weitere signalgebende Hardware.

»Der Einzug der Wireless-Technologien in die Industrieautomatisierung eröffnet ein enormes Marktpotenzial«, erklärt Jürgen Kern, CEO der NetModule. Vor allem dem Einsatz von Kommunikationssystemen mit GSM / GPRS / EDGE / UMTS-Technologien werden Wachstumsraten von mehr als 30 Prozent pro Jahr vorausgesagt.