Kommunikation: Bedarf an analogen ICs wächst

Die Kommunikation hat sich laut Databeans zum größten Markt für Analog-ICs entwickelt. Zwar ist immer noch der Computersektor der größte IC-Markt insgesamt, doch der Kommunikationsmarkt wächst schneller und wird sein Wachstum weiter beschleunigen.

Databeans schätzt, dass der Markt für Kommunikations-Halbleiter in diesem Jahr einen Umsatz von 65 Mrd. Dollar erreicht und bis 2011 auf 112 Mrd. Dollar steigen wird. Allerdings ist der Wert von Halbleitern in Mobiltelefonen über die letzten fünf Jahre gefallen: von 45 auf 31 Dollar. Doch der Trend kehrt sich jetzt um. Bis 2011 klettert der Wert der Halbleiter in Handys laut Databeans wieder auf 42 Dollar.