Kleinster 1/18 Zoll NTSC-Video-Chip

Mit dem OV6920 Single-CMOS-Kamera-IC hat Hersteller OmniVision einen Kamera-Chip in extrem kleinem Gehäuse - mit 2,1 x 2,2 mm - entwickelt. Hy-Line Sensor-Tec hat das neue Modul jetzt im Lieferprogramm.

Über das ON-Chip integrierte SCCB (Serial Camera Control Bus) serielle Interface wird der Zugriff auf alle internen Register ermöglicht und damit eine komplette Kontrolle über Funktionen, wie automatische Belichtung, Verstärkung und Weißabgleich (AWB) sowie Blenden- und Gamma-Korrektur, erzielt. 

Der OmniVision OV6920 unterstützt NTSC (320 x 240) Composite-Video-Ausgang und kann direkt an einen VCR/TV/Monitor oder andere Geräte, die mehr als 75 Ohm Eingangswiderstand haben, angeschlossen werden. Der OV6920 Video-Kamera-Chip benötigt eine 3,3 Vdc Versorgung bei 20 mA.

Weitere technische Informationen sind unter www.hy-line.de/OV6920 verfügbar.