Sie sind hier: HomeRubrikenKarriereUni & Job

Arbeitgeber-Ranking: Die beliebtesten Arbeitgeber für Elektrotechnik-Studenten

Das Umfrage-Institut »Trendence« hat in einer Sonderauswertung für Markt&Technik die gefragtesten Arbeitgeber und Branchen für angehende Elektrotechniker ermittelt. So viel schon mal: Die Automobilbranche ist ganz vorne dabei, Großunternehmen haben erwartungsgemäß die Nase vorn.

Das jährliche Highlight für Studierende Bildquelle: © NürnbergMesse
Elektrotechnik-Absolventen sind heiß begehrt, vor allem mit Expertise in hardwarenaher Softwareentwicklung: Am 25. Februar 2016 geht der Student Day auf der Embedded World in die siebte Runde.

Es ist eine Binse, dass klein- und mittelständische Unternehmen nicht gerade zu den Favoriten von Absolventen gehören. Die Vorzüge eines mittelständischen Arbeitgebers erschließen sich den meisten Arbeitnehmern erst nach einigen Berufsjahren, wenn ernüchtert festgestellt wird, dass der eigene Handlungsradius beim großen Top-Arbeitgeber doch eher begrenzt ist.

Wie erwartet finden sich somit auch in der Trendence-Auswertung für Markt&Technik vor allem Großunternehmen wieder.

Unter den 100 Wunsch-Arbeitgebern aller Ingenieure befinden sich 27 Arbeitgeber aus der Elektronik-Branche. Die beliebtesten drei Arbeitgeber der Branche – alle in den Top 10 der beliebtesten Arbeitgeber – sind Siemens, die Bosch Gruppe und die Airbus Group.

Die Elektronikbranche ist dabei unter Studierenden der Ingenieurwissenschaften die drittbeliebteste Branche: 15,6 % der Ingenieure wollen in der Elektronikbranche arbeiten. Sie konkurriert mit der Maschinenbaubranche (16,7 %) um Platz 2 auf der Beliebtheitsskala der Ingenieursstudenten. Weit vorn auf Rang 1 liegt - nicht wirklich überraschend - die Automobilindustrie (31,3 %).

Zusätzlich zu den Top 100 für Ingenieure hat Trendence anhand seines »Graduate Barometer 2015« speziell die Angaben der abschlussnahen Studierenden der Elektrotechnik analysiert.

Ergebnis: Nur ein Viertel (24,2 %) der Elektrotechnik-Absolventen möchte auch in dieser Branche arbeiten.

Starke Konkurrenz macht die Automobilindustrie, die auch fast ein Viertel der Elektrotechniker (22,9 %) anzieht.

Die beliebtesten Arbeitgeber der angehenden Elektrotechniker:

Siemens ist unangefochten an Position 1. 23,3 % wollen hier arbeiten. Gefolgt von Audi (13 %) und BMW (12,8 %). Bosch kommt auf Platz 4, Texas Instruments liegt auf Platz 15, ein Platz hinter Intel. Rohde&Schwarz auf Platz 20, gleichauf mit Philips. Infineon macht nur Platz 22 und ist damit gleichauf mit der Deutschen Bahn. Kuka auf Platz 28, Phoenix Contact auf 42.

Die Top 10 (die in diesem Fall die Top 11 sind, weil Rang 10 mit ABB und Airbus doppelt belegt ist) sind dominiert von Automobilern: Die 5 deutschen Top-Automobiler Audi, BMW, Volkswagen, Daimler/Mercedes-Benz und Porsche befinden sich auf den Rängen 2, 3, 5, 6 und 7.