Jitter-Toleranztests bis 12,5 GBit/s

Der »Agilent N4903A« ist laut Angaben des Herstellers Agilent Technologies der erste serielle Bitfehlerraten-Tester (Bit Error Rate Tester, BERT), der Jitter-Toleranztests an seriellen Gigabit-Bauelementen bis 12,5 GBit/s ermöglicht.

Der Tester bietet kalibrierte Jitter-Zusammensetzung und automatische Jitter-Charakterisierung in einem Gerät. Für Stressed-Eye-Tests an Empfängern stellt er integrierten und kalibrierten Jitter bereit. Die automatischen, standardkonformen Jitter-Toleranztests decken alle gängigen seriellen Busstandards wie PCI Express, Serial ATA, Fibre Channel, FB-DIMM, CEI, Gigabit Ethernet und XFP ab. Zur Verfügung stehen Signalquellen für periodischen Jitter, zufälligen Jitter, bandbegrenzten unkorrelierten Jitter, Symbolinterferenz und sinusförmige Interferenz.