Jenoptik: Verluste durch Clean-Systems-Verkauf

Der Umsatz des Jenoptik-Konzerns lag 2005 bei 1914 Mio. Euro (i.Vj. 2523 Mio. Euro, inkl. rund 450 Mio Euro Umsatz aus der in 2005 nicht mehr konsolidierten M+W Zander Gebäudetechnik GmbH).

Das Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erreichte 43,7 Mio. Euro (i.Vj. 128,8 Mio Euro). Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) betrug minus 9,8 Mio Euro (i.Vj. plus 81,1 Mio Euro). Das Konzern-Jahresergebnis fiel mit minus 69,4 Mio Euro, wie angekündigt, deutlich negativ aus (i.Vj. plus 19,0 Mio Euro).

Das Konzernergebnis war 2005 wesentlich vom Verkauf des aufgegebenen Unternehmensbereiches Clean Systems beeinflusst, der sich auf alle Positionen der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung auswirkte.