Innotec-Netzgeräte: Mittelspannungs-Labornetzteil für bis zu 500 V

Bis zu 500 mA bei bis zu 500 V liefert das längsgeregelte Labornetzteil »LAB605-A« von Innotec-Netzgeräte. Dank der mehrstufigen Regelung ist die Stromversorgung gerade einmal 80 mm x 180 mm x 300 mm groß.

Die Spannung, den Strom und die Überspannungsbegrenzung können elektronisch voreingestellt werden, ohne dass Spannung an den Ausgangsbuchsen ansteht. Der Ausgang kann elektronisch ein- und ausgeschaltet werden. Die Spannung und der Strom werden simultan angezeigt. Die Spannungseinstellung erfolgt über ein 10-Gang-Potentiometer.

Zudem lässt sich das LAB605-A als Systemgerät verwenden. Die Spannung und der Strom können von extern analog gesteuert und auch zurückgelesen werden. Das Netzgerät verfügt über verschiedene Schutzbeschaltungen, um einen sicheren und Ausfallfreien Betrieb sicherzustellen.