IC-Fertigungsequipment-Markt: Umsatzrückgang in 2005

Um 6 Prozent ging der Umsatz der zehn größten Hersteller von Maschinen für die Halbleiterfertigung 2005 gegenüber 2004 zurück.

Allerdings hattten sich die Hersteller 2004 um einen gewaltigen Sprung um 68 Prozent nach oben freuen dürfen. Der Umsatzrückgang der Top Ten im Jahr 2005 fiel laut VLSI Research ein wenig niedriger aus als der der Branche insgesamt, der bei 7 Prozent lag. Das Umsatzvolumen der gesamten Equipmet-Branche belief sich 2005 auf 43,3 Mrd. Dollar.

Die Hersteller von Front-End-Equipment dominieren nach wie vor die Liste der Top Ten. Die drei Hersteller von Lithografiegeräten (ASML, Cannon, Nikon) konnten ihren Umsatz zusammengenommen sogar um 5 Prozent auf fast 6 Mrd. Dollar steigern. Unter den Top Ten finden sich fünf japanische Unternehmen, ihr Marktanteil wuchs von 24 Prozent 2005 auf 43 Prozent 2006. Dagegen verloren die amerikanischen Unternehmen 2 Prozentpunkte, sie kamen 2005 auf einen Marktanteil von 44 Prozent. Seit 2002 haben diese Unternehmen damit fast 10 Prozentpunkte eingebüßt. Der einzige europäische Hersteller unter den Top Ten, ASML, konnte den Marktanteil von 12 auf 13 Prozent steigern.