Hochleistungs-Hostbrücke für PowerPC mit PCI-Express

Tundra Semiconductor hat seine Tundra Tsi110 Hostbrücke vorgestellt, die laut Firmenangabe als die leistungsfähigste Hostbrücke für PowerPCs in der Industrie gilt.

Ideal für leistungs- und kostensensitive Anwendungen, beinhaltet die Hostbrücke Tsi110 verschiedene Kommunikationsperipheriegeräte, wie zwei vierspurige PCI-Express-Ports, vier Gigabit Ethernet-Ports und einen PCI-X-Port. Dieses hohe Integrationsniveau bietet Systemdesignern verschiedene Optionen für den E/A-Anschluss und vermindert die Anzahl externer Komponenten.

Die Hostbrücke Tsi110 bietet eine Gigabit-Ethernet-Hardwarebeschleunigung, die den Hostprozessor entlastet und sicherstellt, dass die vier Gigabit Ethernet-Ports bei Datenfeldanwendungen bei voller Leitungsgeschwindigkeit arbeiten. Kapselung, Ball-Map- und E/A-Merkmale der Tsi110 wurden vor dem Hintergrund einer verbesserten Signalintegrität entworfen, um den vom Kunden angestrebten Hochleistungsplatinen gerecht werden zu können. Gleichfalls ist die Tsi110 eine mit Tsi109 and Tsi108 kompatible Software, die eine Wiederverwendung der Software und Beschleunigung von Entwicklungszyklen möglicht macht. Die Tsi110, die sowohl beste Systemleistung pro Watt als auch beste Systemleistung pro Dollar bietet, ist als Begleitchip für den Freescale MPC74xx-Hochleistungsprozessor und den IBM PPC750xx bestens geeignet.