Hochkapazitive Becherkondensatoren

CDE Cornell Dubilier Electronics (Vertrieb: CBF Electronics) fertigt schwerpunktmäßig hochkapazitive Becherkondensatoren mit Schraubanschlüssen für den Spannungsbereich von 5 bis 550 VDC. Als Sonderausführung sind auch Modelle bis 650 VDC

CDE Cornell Dubilier Electronics (Vertrieb: CBF Electronics) fertigt schwerpunktmäßig hochkapazitive Becherkondensatoren mit Schraubanschlüssen für den Spannungsbereich von 5 bis 550 VDC. Als Sonderausführung sind auch Modelle bis 650 VDC lieferbar. Als bislang einziges Unternehmen fertigt CDE auch einen flachen, 12,4 mm hohen Elektrolyt-Kondensator für Spannungen von 7,5 bis 450 VDC und Kapazitätswerten von 110 bis 47.000 µF. Alle Kondensatoren zeichnen sich durch niedrige ESR-Werte und hohe Rippleströme aus. CBF Electronics E-Mail: [91]info@CBF-Electronics.de, Telefon: (08106) 32031, Telefax: (08106) 8276