ZVEI: Deutscher Bauelemente-Markt legt weiter zu

Der deutsche Markt für elektronische Bauelemente befindet sich auch in diesem Jahr auf Wachstumskurs: Um knapp 5 Prozent auf 18,3 Mrd. Euro soll laut ZVEI der Umsatz hierzulande steigen. Auch für 2007 ist keine Abschwächung in Sicht.

Nach Einschätzung des ZVEI wächst der deutsche Markt für elektronische Bauelemente 2006 um knapp 5 Prozent auf 18,3 Mrd. Euro (2005: 17,5 Mrd Euro, plus 2 Prozent). »2005 haben wir eine weiche Landung hingelegt, und 2006 werden wir unsere im letzten Jahr geäußerte Wachstumsprognose von 4,5 Prozent übertreffen«, so Bauer.

Für 2007 zeigt sich der Fachverbands-Vorstand sogar noch optimistischer: »Wir gehen für 2007 von einem Wachstum deutlich über 6 Prozent aus.« Dieser Zuwachs beruhe vor allem auf der steigenden Nachfrage nach elektronischen Bauelementen aus dem Bereich der Halbleiter.