Zuschaltbarer Abschlusswiderstand vereinfacht RS485

Linear Technology hat mit LTC2859 und LTC2861 Halbduplex- und Vollduplex-RS485-Transceiver mit zuschaltbaren integrierten Abschlusswiderständen. Durch das über die Software gesteuerte Zuschalten oder Abtrennen der

Linear Technology hat mit LTC2859 und LTC2861 Halbduplex- und Vollduplex-RS485-Transceiver mit zuschaltbaren integrierten Abschlusswiderständen. Durch das über die Software gesteuerte Zuschalten oder Abtrennen der integrierten Abschlusswiderstände innerhalb vom LTC2859/LTC2861 ist ein korrekter Abschluss der Nodes möglich, ohne dass der Anwender einen physikalischen Schaltungseingriff durchzuführen hat. Daneben bieten die beiden Bauteile moderne Transceiver-Features für industrielle, medizinische und Kfz-Elektronik-Applikationen. Ein Slew-Rate-Control-Pin ermöglicht Datenraten von bis zu 20 MBit/s oder wahlweise auch einen Modus für besonders niedrige EMI mit 250 kBit/s. Der Bus-Pin-Schutz erstreckt sich bis über ±15 kV für ESD-Entladungen (Human Body Model). Die hohe Receiver-Eingangsimpedanz gestattet den Anschluss von bis zu 256 Nodes an einen einzigen Bus. Linear Technology Internet: [99]http://www.linear.com, Telefon: (089) 9624550,