Weltweiter Chip-Umsatz im September um 5,9 Prozent gestiegen

Der Umsatz erreichte laut Semiconductor Industry Association (SIA) im September 22,6 Mrd. Dollar und liegt damit 5 Prozent über dem Vormonat und 5,9 Prozent über dem Vorjahreswert.

Auch bezogen auf das Quartal verzeichnete die Halbleiterbranche ein Umsatzplus von 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und erwirtschaftete 67,8 Mrd. Dollar. Im Vergleich zum Vorquartal errechnet sich ein Umsatzplus von 13,2 Prozent.

George Scalise, President des Marktforschungsunternehmen SIA, führt das kräftige Umsatzplus auf die gestiegene Nachfrage bei Konsumer-Produkten zurück, darunter vor allem PCs und Handys.