Triac-Koppler mit verringerter Zero-Cross-Spannung

Mit maximal 15 V bietet die verbesserte Generation APT123x der optisch isolierten Triac-Koppler von Panasonic Electric Works (Vertrieb: Willi Bacher) eine auf 30 Prozent des bisherigen Werts reduzierte Zero-Cross-Spannung und entsprechend minimierte Stromspitzen sowie verminderte Störungen.

Die Koppler weisen einen Triac-Ausgang mit 600 V / 50 mA auf. Sie stehen im SOP-Gehäuse mit einer Isolationsfestigkeit von 3750 V sowie im DIP mit einer Isolation von 5000 V zur Verfügung. Ihr LED-Triggerstrom beträgt 10 mA. Es sind SMD- und THT-Versionen lieferbar.