TI stellt rauscharmen Audio-Leitungstreiber vor

Texas Instruments (TI) baut sein Audio-Portfolio mit zwei rauscharmen DirectPath-Leitungstreibern mit 2 V effektiv (rms) aus.

Der DRV602-Leitungstreiber nimmt ein differenzielles Eingangssignal auf und liefert ein rauscharmes Ausgangssignal, das auf Signalerde bezogen ist. Er beseitigt Knackgeräusche in Energie sparenden Designs, die auf häufiges Herunterfahren und Anlaufen zurückgehen.

Abhilfe schafft der integrierte Unterspannungsschutz (UVP): Egal wie oder wie oft das System hoch- oder heruntergefahren wird - UVP stellt sicher, dass alle Knack- oder Kratzgeräusche, die in der weiteren Signalkette entstehen, gedämpft werden und der Nutzer ein perfektes Klangerlebnis genießen kann.

Der Baustein hat ein Signal-Rauschverhältnis von typisch 106,5 dB SNR; die besonders rauscharme Variante DRV603 bringt es auf mindestens 109 dB.