Temperatursensoren ohne externe Beschaltung

Die Temperatur-Sensor-IC-Serie MCP9700 von Microchip eignet sich für thermische Überwachungsaufgaben in einem Temperaturbereich zwischen -40°C und 125°C.

Die ICs der MCP9700-Serie können ohne externe Beschaltung direkt an den A/D-Wandlereingang eines Mikrocontrollers angeschlossen werden.

Die Versionen MCP9700/9700A haben ein Ausgangssignal von 10mV/°C in einem Versorgungsspannungsbereich von 2,3 V bis 5,5V. Die Versionen MCP9701/9701A liefern ein Ausgangssignal von 19,53 mV/°C bei einer Versorgungsspannungsbereich von 3,1 V bis 5,5 V.

Die Sensoren haben in einem Temperaturbereich von 0°C bis 70°C  eine Genauigkeit von ±2°C. Der Versorgungsstrom für die ICs beträgt 6µA, wodurch sie sich für den Einsatz in mobilen, batteriebetriebenen Systemen eignen.


HY-LINE
Tel.: 089 – 61 45 03 10
###www.hy-line.de/MCP9700###