Studieren mit MATLAB und Simulink

Über 430.000 Studenten und ihre Professoren an 28 Universitäten in Europa stellt MathWorks hochschulweite Lizenzen für MATLAB und Simulink zur Verfügung.

Mittels einer Campus-Lizenz erhalten alle Studenten und Mitarbeiter einer Universität direkten Zugang zu den jeweils aktuellen Versionen der Software von MathWorks. Zusätzlich zu den Kernprodukten MATLAB und Simulink können Hochschulen Erweiterungs-Produkte für verschiedene Anwendungen lizenzieren, beispielsweise für Bildverarbeitung, Signalverarbeitung, Statistik, Messtechnik, Regelungstechnik sowie finanzmathematische Anwendungen und die Bioinformatik.

Unter den ersten Universitäten, die mit solch einer Lizenz ausgestattet sind, ist die Rheinisch-Westfälische-Technische-Hochschule (RWTH) in Aachen, die Technische Universität Wien, die University of Warwick in Großbritannien, die Technische Universiteit Delft in den Niederlanden und die Kungliga Tekniska Högskolan (KTH) im schwedischen Stockholm.