Spoerle Electronic: Walsin ergänzt das Passiv-Spektrum

Im Zuge eines internationalen Abkommens mit Arrow Electronics vertreibt Spoerle ab dem 1. Oktober sämtliche Produkte der Walsin Technology.

Das Produktportfolio des taiwanesischen Herstellers umfasst eine breite Auswahl an Keramik-Kondensatoren (MLCCs), Chip-Widerständen, Varistoren und Arrays sowie LTCC-Hochfrequenz-Komponenten, Mode-, EMI- und ESD-Filter und Module. Walsin zählt zu den weltweit größten Lieferanten von SMD-Keramik-Kondensatoren und nimmt in Asien eine marktführende Stellung ein. Mit dem nun unterzeichneten Distributionsvertrag, der für das gesamte Vertriebsgebiet des Distributors gültig ist, kann Spoerle sein Lieferantenspektrum um einen weiteren namhaften Hersteller passiver Bauelemente erweitern und verschafft der Walsin Technology erstmals Zutritt zum osteuropäischen Markt.

»Mit den Artikeln von Walsin können wir unser Angebot an Widerständen, Varistoren und Kondensatoren auf eine noch breitere Basis stellen und unseren Kunden hochqualitative Alternativen zu günstigen Preisen anbieten«, sagt Dr. Rainer Noll, Marketing Director PEMCO (Passiv, Elektromechanik und Steckverbinder) bei Spoerle. Walsin habe sich als Lieferant großer Konsumelektronik-Unternehmen in Asien einen Namen gemacht und arbeite bereits mit den Arrow-Schwestergesellschaften in Südeuropa seit einem Jahr erfolgreich zusammen.